Die Blätter des Thuja Smaragds haben eine kräftige, grüne Farbe und sind ein helles, glänzendes Grün. Die Nadeln dieses Baumes sind scharf und stachelig. Das Öl aus den Blättern Thujon, ist ein starker Duft. Das Laub ist sehr dicht und eignet sich daher ideal zum Einpflanzen in eine Hecke oder Solitärpflanze.

Der Thuja Smaragd ist ein kompakter und robuster Baum, der in kleinen und großen Gärten wächst. Diese Pflanze ist sehr pflegeleicht, trockenheitstolerant und krankheitsfrei, also perfekt für einen Stadt- oder Vorstadtgarten. Es ist auch eine pflegeleichte Staude, die in einer Vielzahl von Bodenarten gedeiht. Thuja Smaragd zu trimmen ist einfach. Sie können es einmal im Jahr schneiden und dann im Frühsommer zurückschneiden. Der obere Teil der Pflanze sollte schmaler sein als der untere, damit Sonnenlicht ihn erreichen kann. Sie können es jederzeit trimmen, auch im Winter. Solange Sie die richtige Bodenfeuchtigkeit und das richtige pH-Gleichgewicht beibehalten, wird Ihr neuer Garten wunderschön wachsen. Es wird eine schöne Ergänzung für jedes Haus oder Garten sein.

Der smaragdgrüne Lebensbaum ist ein beliebter Landschaftsbaum. Seine Höhe und Breite sind ideal für Hecken und Sichtschutzhecken. Auffallend ist sein glänzend grünes Laub, das im Winter weder Bronze noch gelb wird. Außerdem ist der smaragdgrüne Lebensbaum eine gute Wahl für einen kleinen Garten, in dem der Platz begrenzt ist. Er muss lediglich einmal im Jahr leicht beschnitten werden, um seine Form zu erhalten und eine Bräunung zu vermeiden. Im Topf angebaut wird Thuja Smaragd zwei bis fünf Meter hoch. Die Wahl eines geeigneten Standorts hängt vom Klima ab. Wenn Sie an einem sonnigen Standort leben, gedeiht sie in jedem Gebiet. Holen Sie sich weitere Informationen und besuchen Sie unsere Website.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.